Eichenlaubs Reisen……….bald alles aufgeklärt ?

Der Akteneinsichtsausschuß wird sich schon Klarheit verschaffen

Wie sichert man Autos gegen Diebstahl? Die Autoindustrie lässt sich von  Autoknackern beraten.  Gar nicht so dumm.  

Wie kann man Eichenlaubs Reisen nachvollziehen? Man müsste einen fragen der in das System integriert war.

Hoffentlich ist kein Maulwurf in den Akteneinsichtsausschuß eingeschleust worden.

Die Befürchtung, dass Parteifreunde Eichenlaub schützen wollen und Gegner ihn zur Strecke bringen wollen, ist nicht unbegründet.

Besser wäre es, wenn man da neutral rangeht, etwa mit parteilosen Abgeordneten, mit welchen ohne Fahrkarte.

Dann wäre eine unvoreingenommene Untersuchung garantiert. Oder?

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Eichenlaubs Reisen……….bald alles aufgeklärt ?

  1. Der Rudi sagt:

    Ich lese heute in der HNA das Herr Eichenlaub krank ist und deshalb keine Auskunft geben kann!
    Unsere Kreistagsabgeordneten von den Grünen haben uns auf der letzen Kreismitgliederversammlung aus dem Untersuchungsausschuss berichtet!
    Einfach nur eine Katastrophe, die Gelder wurden in den Haushaltsstellen versteck!
    Aber das muss doch Otto Wilke und Peter Niederstraßer aufgefallen sein!
    Wenn unsere Kreistagsabgeordneten nachgefragt haben warum die Haushaltsstellen größer waren, wurden sie wie sich jetzt herausstellt hat systematisch belogen!

  2. Flyer sagt:

    Warum nennt ihr hier keinen Namen, ihr seid doch sonst nicht so ängstlich.
    Ich wüsste da einen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.