Basisdaten

hessen11.gif

Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Waldeck-Frankenberg
Höhe: 414 m ü. NN
Fläche: 35,23 km²
Einwohner: 1935 (30. Juni 2007)
Bevölkerungsdichte: 55 Einwohner je km²
Postleitzahl: 59969
Vorwahl: 02984
Kfz-Kennzeichen: KB
Gemeindeschlüssel: 06 6 35 005
Gemeindegliederung: 5 Ortsteile
Adresse der Gemeindeverwaltung: Unterm Stein 2
59969 Bromskirchen
Webpräsenz:  www.hessennet.de/Bromskirchen
Bürgermeister: Karl-Friedrich Frese parteilos)

Quelle: „Wikipedia, Die freie Enzyklopädie“ im Internet unter www.wikipedia.org

Bromskirchen ist eine ländliche Gemeinde an der Landesgrenze zu NRW.

Der Reiz der Landschaft und die herzliche Art der bodenständigen Bevölkerung lockte bereits in den 60er Jahren des vergangennen Jahrhunderts Gäste aus dem Ruhrgebiet an, von denen viele Häuser bauten um darin später ihren Lebensabend zu verbringen.

Das Klima für Gewerbebetriebe ist  äußerst angenehm.

Der Gemeinde ist es, besonders in den letzten 15 Jahren unter der Führung von Bürgermeister Frese, gelungen,  Rahmenbedingungen  zu schaffen, die zu weiteren  Investitionen in den Standort Bromskirchen und Schaffung von Arbeitsplätzen führen werden.

Durch Ausweisung von Gewerbeflächen und finanzielle Anreize wurde Gewerbebetrieben Ansiedelung und Betriebserweiterungen erleichtert.

Der Tourismus kann von der Lage, eingebettet in eine intakte Natur, bei gleichzeitig guter Erreichbarkeit und Vorhaben wie dem neu gebauten Radweg profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.