Neueste Ekenntnisse ….

Folgendes schrieb „Unser Sachverständiger“ :

„Hallo Frank, nach dem ich Eure mail beantwortet habe, kam folgende Meldung herein:
In Baltimore, hat eine neue Studie ergeben, dass ein Rückgang der von Bäumen bedeckten Fläche von 10 %,  einen Anstieg der Kriminalität von 12% nach sich zieht.

Davon hat Eurer Bürgermeister wohl noch nichts gehört. In mehreren renommierten Unis in Amerika gibt es jetzt das Studienfach Umweltpsychologie und Studien, wie sich Bäume in der Stadt auf das Wohlbefinden der Bürger auswirken.
Euer Bürgermeister hat wohl noch viel zu Lernen. “

Schaut euch doch mal um in Bromskirchen und in Somplar.

Und dann, geht mal an einem sonnigen Sommertag nach Laisa oder Berghofen.

So sehen Begegnungsstätten im dörflichen Bereich aus.

Ganz ohne Landeszuwendungen entstanden.

Aber es braucht eigentlich keine neuesten Erkenntnisse.

AlexanderFreiherr von Humboldt schrieb bereits.

“ Habt Ehrfurcht vor dem Baum. Er ist ein einziges großes Wunder,

und euren Vorfahren war er heilig.

Die Feindschaft gegen den Baum ist ein Zeichen der Minderwertigkeit eines Volkes

und von niederer Gesinnung des Einzelnen. „

Dieser Beitrag wurde unter News, Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.